Terminvorschau

9. und 10. Oktober 2017, Lesefest Seiteneinsteiger, Hamburg [2 Lesungen]

Höher – schneller – weiter / Warum müssen wir schlafen? / Wake up!
Zum zwölften Mal in Folge bin ich zum Lesefest Seiteneinsteiger eingeladen. Es gibt dieses Mal sogar drei Themen zur Auswahl:
1. Höher – schneller – weiter: Das bewährte Quiz mit Bilderschau und Lesung aus dem gleichnamigen Buch für die Klassen 4 – 6.
2. Warum müssen wir schlafen? Vortrag und Bilderschau für die Klassen 4 – 6.
3. Wake up! Aufbruch in eine ausgeschlafene Gesellschaft. Warum die Schule später beginnen sollte. Lesung, Vortrag und Diskussion für die Klassen 7 – 12.

11. Oktober 2017, 16.00 h, Kinder-Uni Göppingen [Kindervortrag]

Warum müssen wir schlafen?
Aula der Hochschule Esslingen, Standort Göppingen, Robert-Bosch-Straße 1

11. Oktober 2017, 20.00 h, Göppingen [Vortrag und Lesung]

Gesundheit ist kein Zufall
Wie das Leben unsere Gene prägt. Die neuesten Erkenntnisse der Epigenetik.
Stadtbibliothek Göppingen, Kornhausplatz 1, 73033 Göppingen

12. Oktober 2017, Stuttgart [Vortrag]

Wake up!
Kreativer, glücklicher und leistungsfähiger in einer ausgeschlafenen Gesellschaft
Max-Planck-Insitute Stuttgart, betriebliches Gesundheitsmanagement
(geschlossene Veranstaltung)

17. Oktober 2017, 18.00 bis 18:30 h, health tv [TV-Gespräch]

Wie sehr beeinflussen Gene unsere Gesundheit?
Susanne von Hopffgarten im Gespräch mit Peter Spork über sein neues Buch Gesundheit ist kein Zufall.
Health TV (www.healthtv.de), 18 Uhr, Wiederholungen zu jeder vollen Stunde.

26. Oktober 2017, 20:00 h, GEIST Heidelberg [Podiumsdiskussion]

Gene gestalten, Gene verwalten?
Zu Gegenwart und Zukunft der Epigenetik
Johannes Beckers, Frank Lyko & Peter Spork (Moderation: Joachim Müller-Jung)
International Science Festival Geist Heidelberg, Im Dialog, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg

3. November 2017, 20:00 h, GEIST Heidelberg [Vortrag]

Gesundheit ist kein Zufall
Was uns die Epigenetik verrät
International Science Festival Geist Heidelberg, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg

17. November 2017, Homberg (Efze) [Vortrag]

Wie das Leben unsere Gene prägt
Warum die Epigenetik den Blick auf Gesundheit verändert
Bundespräsident-Theodor-Heuss-Schule Homberg (Efze)

25. November 2017, Güstrow [Vortrag]

Erbe, Umwelt und Vergangenheit
Warum die Epigenetik den Blick auf Gesundheit und Diabetes verändert
Jahresabschlusstagung der Diabetesschwerpunktpraxen Mecklenburg-Vorpommern (geschlossene Veranstaltung)

1. März 2018, 19.30 bis 21.45 h, Neuss [Vortrag]

Gesunde Kinder
Wie uns die Epigenetik prägt
KINDerLEBEN, Familienforum Edith Stein
Neuss-Innenstadt, Forum Marienberg, Batteriestraße 5 (Eingang an Hafenseite)

2. März 2018, Mannheim [Vortrag]

Gesundheit ist kein Zufall
Epigenetische Prägung in der perinatalen Phase
Internationaler Kongress “Geburtshilfe im Dialog”
Congress Center Mannheim, Mozartsaal

Weitere Vorträge

sind geplant in Wien, Davos, Berlin, Heidelberg und Hamburg.

Vergangene Veranstaltungen

finden Sie im Terminarchiv.